Kurzporträt Klenico

Klenico ist ein digitales Diagnostik-Unternehmen, welches psychische Erkrankungen sichtbar macht. Wir unterstützen Fachpersonen und Patienten darin, individuelle Belastungen zu verstehen, und verhelfen Patienten durch präzise Diagnostik zur bestmöglichen Therapie.

Das Klenico-System: Klenico beabsichtigt nicht, den Psychiater oder Psychologen zu ersetzen. Durch das Klenico-System wird er aber zum besseren Entscheider. Der Psychiater trägt dazu seine Beobachtungen direkt am Tablet ein, und auch der Patient beantwortet Fragen zu seinem psychischen Befinden direkt online. Der hinter der Berechnung des aktuellen Symptombildes stehende Algorithmus beruht auf nicht-metrischer multidimensionaler Skalierung. Er analysiert das Feedback in einem schrittweisen Verfahren und visualisiert die Befunde zeitlich unmittelbar, übersichtlich, leicht verständlich und doch symptomgenau. Psychiater und Therapeuten können dann sofort die Diagnose stellen und ihre Behandlungsentscheide umsetzen. Zudem bringt der Algorithmus automatisch Verlaufsdaten zusammen und liefert Fachpersonen, dem Patienten und dem gesamten Gesundheitswesen einen bislang einmaligen Einblick über den Behandlungserfolg und über noch nicht erreichte Therapieziele.

Zielgruppen: Das Klenico-Diagnosesystem kann in psychiatrischen Kliniken, in Hausarzt-Praxen und Spitälern ebenso wie bei niedergelassenen Therapeuten und Psychiatern eingesetzt werden. Unser primäres Kundensegment umfasst somit Psychiater, Internisten sowie psychologische Psychotherapeuten. Daneben profitieren auch die Patienten selbst von den Klenico-Symptomkarten. Innerhalb einer Klinik lässt sich mit dem Klenico-Diagnosesystem ein effektives Wissens- und Qualitätsmanagement betreiben. Auf der Ebene einer nationalen Gesundheitsversorgung schließlich führt der Einsatz des Diagnosesystems zu mehr Transparenz und Fairness in der Kostenverteilung.

Ethische Richtlinien: Die Klenico AG ist ein unabhängiges Unternehmen, deren vorrangiges Ziel in der Verbesserung der psychiatrischen Diagnostik liegt. Wir beabsichtigen die ausgeglichene Unterstützung aller Parteien eines gesundheitlichen Versorgungssystems in ihrem Zusammenspiel. Der Schutz von sensiblen Patientendaten steht bei uns im Vordergrund. Die Klenico AG verpflichtet sich grundsätzlich zur Einhaltung der ethischen Richtlinien für Psychologinnen und Psychologen der Schweizerischen Gesellschaft für Psychologie.

Weiter zu: Wozu ein neues Diagnose-Instrument?